PHARMACO

  • Der Gen-Test Medikamente betrachtet die wichtigsten Varianten
    in den Abbauenzymen für Medikamente und hilft damit Nebenwirkungen
    und Unverträglichkeit und fehlende Wirkung von Medikamenten zu verhindern.

Unsere Gen-Tests – Pharmakogenetik

Gen-Test Pharmaco

In den Gen-Tests der Pharmakogenetik werden die wichtigsten Gene des Medikamentenstoffwechsels auf ihre Varianten hin überprüft. Mit diesen Gen-Tests schützen Sie sich vor unerwünschten Nebenwirkungen von Medikamenten. So hilft es Ihrem Arzt Sie fachmännisch und verständlich zu beraten und zu erkennen welche Medikamente Sie in welcher Dosierung idealer Weise erhalten sollten.

Der Gen-Test Pharmaco Prevent ist ein Screening der wichtigsten Abbauenzyme für Medikamente. Er gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Varianten der Abbauenzyme für Medikamente, den Cytochrom P450 Enzymen 2C9, 2C19, einigen Varianten des 2D6, der NOS1AP (QT Zeit) und des SLCO1B1 (Abbau von Fettsenkern). Der Gen-Test Pharmaco Therapy dient der ausführlichen Überprüfung des Enzyms Cytochrom P 450 2D6 und wird insbesondere bei Einnahme von Tamoxifen im Rahmen einer Brustkrebstherapie empfohlen.

IhreGene-Gen-Tests-Pharmaco

Gen-Test Pharmaco Therapy:
Umfangreiche Analyse des Cytochrom P450 2D6

Gen-Test Pharmaco Prevent:
Screening folgender Enzyme:
Cytochrom P450 2C9
Cytochrom P450 2C19
einige Varianten des Cytochrom P450 2D6
NOS1AP (QT Zeit)
SLCO1B1

Gen-Test Pharmaco Complete:
Dieser Test ist eine Kombination aus dem Pharmaco Therapy und dem Pharmaco Prevent.


WEITERE GENTESTS

Gen-Test Prevention CompleteGen-Test Kardiologie | Gen-Test Brain | Gen-Test für Nutrition | Gen-Test für Entgiftung |